Archiv für November, 2011

Pipi Langstrumpf ist ein Nazi!

Veröffentlicht: November 7, 2011 in Literatur

Muss doch mal gesagt werden oder?

Eines der beliebtesten Kinderbücher die es je gab, ist ein Nazibuch!

Rausgefunden und mit STEUERGELDERN erforscht hat das eine Theologin mit dem schönen Namen Dr. Eske Wollrad.

Und weil sie das auch jedem sagen wollte welche tolle Erkenntniss sie da gemacht hat, gab es einen Vortrag dazu. Den hat sie natürlich nicht selbst bezahlt, sondern auch das hat der Steuerzahler freundlicherweise für sie übernommen. Weil es auch die Welt rettet das sie ihre Ansicht über ein Kinderbuch kundtut.

Woraus schliest diese gute Frau nun eigentlich das Pipi Langstrumpf ein Nazi ist?

rriiicchhhtttiiiggg vermutlich hatte sie, weil sie ja von Steuergeldern lebt, einfach genug Zeit das Buch zu lesen und sich Gedanken darüber zu machen.

Brave Dr. Eske Wollrad oder?

Sie kritisiert das in dem Buch nur die heile, weiße Welt dargestellt wird. Und noch viele andere kleine Sachen.

Entschuldigung??!!!

Wirtschaftskrisen, Aids Infektionen, Krebs der immer noch nicht heilbar ist, die eine hälfte der Welt verhungert, die andere stirbt an den folgen von Überernährung, Flutkatastrophen, Dürre, Tetanus bei Kindern…. und

DIESE Dr. Eske Wollrad hat NICHTS BESSERES zu tun als sich von Steuergeldern finanzieren zu lassen ein Buch zu lesen?????

hat sich einer von euch als er das Buch in seiner Kindheit gelesen hat darüber Gedanken gemacht das alle Menschen in dem Buch weiß sind? Hat es euch gestört? Habt ihr es für böse gehalten??

Wir wünschen doch unseren Kindern ein stück heile Welt oder? Warum müssen wir denn dann alles und wirklich alles böse reden? Suchen wir mittlerweile schon das Böse weil wir keine lust mehr haben uns mit dem Alltäglichen bösen auseinander zu setzen??

Und nochwas: Die gute Frau ist Theologin… ist in der Bibel denn einer schwarz? Die wenigsten oder? Mit persönlich fällt grad nur der Mohr in der Weihnachtsgeschichte ein. Aber…

Hallo liebe Frau Dr. Eske Wollrad… die Bibel ist das Brutalste Buch das ich kenne! Mord, Brudermord, Unterdrückung und Elend, Plagen und Weltuntergänge… Und sie möchten mir erzählen ein gutes Kinderbuch das sich nichts böses Denkt ist das ultimative Böse und Rassistische Werk?

Ich bin ja mal stark für einen Ausschuß aus Bürgern der entscheidet wohin die Steuergelder fliesen… Ich hätte auf anhieb mindestens 10 Ideen wie ich das Geld für gute Sachen verbraten könnte was in diese schwachsinnige Studie fliest…

Und eins schwöre ich: Mein Kind wird, sollte ich mal eins haben, mit Pippi und Michel und Biene Maja aufwachsen… denn darin steckt nichts böses, kein Hintergedanke und nur eine nette Geschichte an der Kinder sich erfreuen….

 

 

Advertisements