Archiv für November, 2010

Von Tieren und Menschen…

Veröffentlicht: November 27, 2010 in Allgemein

Sind wir einmal ehrlich, was unterscheidet uns eigentlich von einem Tier?

Abgesehen davon das wir weniger Fell oder schuppen haben…nun…die meisten von uns..

Im grunde genommen sind wir doch schlimmer als tiere oder? Tiere töten um zu überleben, töten um zu Essen oder sich zu verteidigen… Wir menschen hingegen haben uns mittel geschaffen *proffesionell* zu töten… Nur aus Lust…

Beispiel um mal zu zeigen was ich meine:

 

Es gab Menschen die forschten an Atomen um uns eine sichere, günstige Stromquelle zu bauen…. (gut das es nicht wirklich so ist konnten die damals nicht wissen) aber was macht der Mensch als erstes draus? Eine Bombe die in der lage ist millionen Menschen und Tiere gleichzeitig zu killen…

Warum ist die Frage?

Weil jemand Rohstoffe hat die ich haben will? Weil ich nicht damit zurecht komme das die Menschen neben mir anders beten als ich es tue? Oder Gott anders nennen? Kann so etwas eine rechtfertigung sein zu töten im großen Stil und es dann als *Hilfsaktion* auszugeben damit alle mich bewundern?

So lief es doch im prinzip schon immer. Beispiel Amerika. Die Ureinwohner wurden gnadenlos verfolgt, getötet weil sie das Land besetzten was ich wollte. Auf die Idee das diese Menschen genauso gut neben mir Leben können, sind doch die Menschen früher nicht gekommen… Aber hat sich das heute geändert?

Warum kann man nicht teilen? Warum muss man immer mehr und mehr wollen? Warum muss ich alles was in meinem Verstand anders ist als schlecht abstufen?

Ich glaube in diesem Punkt werde ich die Menschen niemals verstehen…..

Die Frage ist nur: Warum sagt die Welt nichts und schaut einfach zu wenn solche dinge passieren?

 

Liebe, nachdenkliche Grüße

Kistenfrosch…

Advertisements