Warum häßliche alte Räder besser sind….

Veröffentlicht: Juni 24, 2010 in Kistenfroschs Tagebücher

Tja… endlich hatte ich auch einen in der Hand… einen orginal Beachcruiser in weiß mit Palme drauf… doch was als Beachcruiser bestellt hatte entpuppte sich als LEBENSGEFÄHRLICHER Schrott der nicht mal einen Euro wert war. Hier mal die Mängelliste:

  • Rahmenhöhe falsch angegeben, sie liegt bei effektiv 53cm.
  • Pfennigstückgroßer Lackschaden an einer Strebe, transportschaden ausgeschlossen das die Stelle schon rostet.
  • Schrauben am Fahrrad waren nicht *ganz* sondern zusammengeklebt
  • Schweißnähte haben schon Risse, verarbeitung an diesen so schlecht, das es erhebliche Sicherheitsmängel hat.
  • Bremse vorne Schleift nach paar Metern schieben!! Trotz zusammenbau von einem Professionellen Fahradmechaniker
  • Bremse hinten fast untauglich, Lebensgefährlich weil kaum Bremskraft, auf den Schrauben ist der Kopf nur draufgeklebt und das schlecht.
  • Lenker biegt sich bei kleiner Belastung (anfassen, festhalten) Extrem durch

Tja… das ding ist für mich definitiv nicht Fahrbar…. garnicht… und ich möchte es auch nicht… habe wirklich angst… Bremse hat sich durchs schieben nun auch schon vorne und hinten festgefressen…..

Und nun bete ich das die Firma das Geld zurückerstattet…. aber nun zu was tollem:

ICH HABE EIN NEUES RAD!!!!!

Es ist alt, es ist ein bisschen hässlich und es klappert ein bisschen… aber ich liebe es 🙂 Ich liebe es mehr als ich einen Cruiser je lieben könnte… denn es ist mein Fahrad 🙂 Es ist ein Fahrad für faule, einmal treten und es rollt Kilometer weit… es ist rot und hat schmale Reifen und es sitzt sich bequem, es hat einen Oma sattel mit Gel drinne (nicht schlecht vielleicht bekomme ich ja mal hämorieden:D) Und ich liebe es 🙂 Ich liebe es wirklich, vielleicht oder grade WEIL es ein bisschen hässlich ist 🙂

Nun muss ich aber mal die netten Menschen von Marco Bikes in Göttingen erwähnen. Die haben mir versucht den Cruiser Tauglich zu machen… ging nicht… die haben mir sehr sehr sehr dolle geholfen und ich bin unheimlich dankbar 🙂 Mein kleines, altes, ein bisschen hässliches Fahrad habe ich auch von denen und ich bin ganz dolle zufrieden 🙂 Und ich soll sagen (hat der nette Technikmensch gesagt) das der nette Technikmensch nicht nur nett, sondern auch gutaussehend ist 🙂 Hab ich hiermit getan 😉

Mein kleines, altes und ein bisschen hässliches Fahrad 🙂 Bei der ersten langen Fahrt, nämlich um den Kiessee in Göttingen… Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich einen schönen Sommerteich gefunden…

Schön oder? Für warme Sommertage kann ich nur den Gang oder die Fahrt um den Kiessee empfehlen.. Es war echt nett und erstaunlich voll, auch wenn ich noch nicht rausgefunden habe wo man dort schwimmen kann, oder macht es noch keiner?

Aber ich habe neue Freunde kennengelernt…wollt ihr sehen?

Also wer bestimmt 20 Babygänse und Babyenten sehen will der sollte ganz schnell zum Göttinger Kiessee fahren…

In dem Sinne…morgen gehts in den Urlaub 😉

Advertisements
Kommentare
  1. Rumpelwald sagt:

    Mensch du 😀
    Ich freue mich voll dass du ein cooles altes Rad hast! Die Lampe vorne gefällt mir schon mal!
    Aber… aber Woooolkeeeee, dass hier, dass darfst du doch nicht sagen! („Ich liebe es mehr wie ich einen Cruiser nie lieben könnte“) 😀 Du WÜRDEST einen Cruiser lieben weil Cruisen etwas anderes ist als Fahrrad zu fahren! 🙂
    Außerdem hätte ich für dich was im Auge… aber nun ist es ja egal 😉

    Rumpelgrüne Grüße dir in den Abend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s